Leben XXL

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Über

Liebe Leser, Jeder von uns kennt diese bestimmten Tage im Leben an denen man glaubt das die Welt sich irgendwie anders herum dreht und man eigentlich nicht genau weiss was man damit anfangen soll. Genau in solchen Momenten wuensche ich mir wieder ein Kind zu sein, dem alle Gefuehlsausbrueche verziehen werden. Schreien so laut ich es will, mit den Fuessen stampfen, Arme fest verschraenken, mich auf den Boden setzen und allem und Jedem die Zunge rausstrecken. Aber mein Erwachsenen–Ich, verbietet mir all diese emotionalen Ausbrueche, weil es wahrscheinlich damit enden wuerde das man mich in eine Jacke steckt in der nur ich mich lieb haben kann. Ich moechte mit diesen Zeilen all diejenigen erreichen die glauben sie waeren in solchen Tagen allein. Ich moechte ihnen zeigen dass alles auch eine andere Seite hat. Mein Leben XXL wird ihnen verdeutlichen was ein einziges Leben alles so bereit haelt. Ihre Phoenix

Alter: 53
aus: 55442 Stromberg
 



Werbung



Blog

Hundewetter

5.1.2014 Die erste Woche des neuen Jahres ist fast rum und es hat hier überwiegend geregnet, demzufolge ist der hiesige Wald eine einzige Schlammpackung...nichts mit einem schönen Spaziergang im verschneiten Wald, wo die Hunde weiß bleiben wenn man mit ihnen diesen wieder verlässt. Im Gegenteil wir sehen aus wie Schlammcatcher.-),meine Große hat ihren heiden Spaß daran mit Anlauf durch die Pfützen zu springen, sich fallen zu lassen und zu wälzen...sie sieht dabei überglücklich aus....meine Gesichtszüge entgleiten eher und meine Drohung sie draußen zu lassen...zieht nicht. Der kleine ist eher eine Mimose, er tippelt wie eine Ballerina um die Pfützen herum und findet das Gefühl von Schlamm an den zarten Pfoten eher als äußerst lässtig...wenn er könnte wie er wollte würde er sicherlich über diesen Boden schweben.-). Meine Waldlaufschuhe sind dermaßen verdreckt das ich 20 cm gewachsen bin wenn ich den Wald wieder verlasse und man sieht die Spur die ich wieder auf dem Weg nach Hause nehme. Besonders interessant wird so ein Spaziergang wenn einem Menschen begegnen, die an einem Sonntag Nachmittag ihren 'guten Anzug' herauskramen und mit diesem uns auch noch zur Freude aller vor die Füße laufen. Denn die meißten müssen uns auch noch ansprechen. Und der Hundekenner versteht sofort was ich meine, wenn ich sage, sie haben nur ein kurzes Vergnügen mit diesen Menschen. Also kurzum...ich wäre zur Abwechslung in diesem Winter mal für Schnee oder wir lassen diesen Winter einfach ausfallen und gehen nahtlos in den Frühling über. Dann freut sich nicht nur der Hund, sondern auch das Frauchen oder Herrchen. Ihre Phoenix
5.1.14 19:15


zu alt?

4.1.2014 Heute war ich mit meiner Freundin shoppen und da war es wieder, dieses blanke entsetzen in meinem Gesicht.Ich gebe es zu ich betrachte mir sehr gerne andere Menschen. Ich stand an der Kasse, vor mir ein Herr. Von hinten Typ: Ende 20, Anfang 30, enge Jeans,Lederjacke, kurz geschorene Haare, groß gewachsen und seine Hände braun. Als er seine Waren wieder in den Einkaufswagen räumte und bezahlte drehte er sich automatisch etwas zu mir herum. Und ich sah, was ich nicht sehen wollte, was niemand wirklich sehen will....Typ: Ende 50, Schmierbauch über die Jeans gequetscht, dunkles Solariumbraun, Kopf ohne Hals und Goldkette......Himmel hilf. Ich musste mich beherrschen nicht meine Gedanken laut werden zu lassen...und da war es wieder...dieses 'Fremdschämen'. Ich dachte nur : Hat dieser Mann keinen Spiegel zu Hause? Oder geht er nur daran vorbei, anstatt vielleicht doch lieber mal vor verlassen des Hauses hinein zu sehen. Also bevor sie jetzt sagen: ' Ja immer diese Lästermäuler', muss ich ihnen sagen, das ich bereits vor Jahren angefangen habe all meine kurzen Röcke und Hosen wegzugeben. Ok, körperlich könnte ich mir den Mini und die kurzen Hosen noch leisten, in meinem Garten vielleicht, aber sind wir mal ehrlich. Ich laufe auf der Strasse im Minirock lang und von hinten kommen dann die pfeifenden Bengels....wow ....164cm,50kg,lange schwarze Haare....und dann drehe ich mich um und sie sehen mir an das ich keine 20 mehr bin.........ich würde vor Scham im Erdboden versinken. Gut ich sehe jetzt auch nicht aus wie fast 50, geschätzte 40...ABER ICH WEIß DAS ICH BALD 50 BIN. Alleine das reicht schon aus mich gegen diese Kleidungsstücke auszusprechen. Und ich finde man kann auch in diesem Alter nett,adrett und sexy aussehen. Schauen sie sich Bruce Willis,Mel Gibbson,Sean Connery, oder auch Jane Fonda,Demi Moore an alle im Fortgeschrittenen Alter und sexy...aber bitte nicht soooo. Das hat eher was vom Kabinett, Fasching oder Halloween. Also bitte liebe Herren und Damen, nutzt die Macht eurer Spiegel,schaut hinein und frag euch will ich sexy,nett und adrett aussehen oder doch lieber mich einfach nur lächerlich machen. Ihre Phoenix
4.1.14 23:17


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung